aktuelles Projekt

Bamberger Betriebe

Etwa 2016 bemerkten wir, daß alte Läden oft keinen Nachfolger fanden und geschlossen wurden. Im Laufe des Projekts entstanden sowohl Fotos in Läden als auch in Handwerksbetrieben. So entstand zuerst die Ausstellung “10 Läden in Bamberg“, die vom Publikum sehr positiv angenommen wurde.

Aktuell arbeiten wir an Fotos in Handwerksbetrieben, die teilweise nur noch wenig bekannt sind. In Schlosserei Leicht erfuhren wir “Zäune kauft man im Internet”. Der erste Handwerksbetrieb, in dem wir fotografierten, ist mittlerweile Geschichte. Er fand keinen Nachfolger. Liebe zu ihren Produkten fanden wir, genau wie in den Läden, auch in den Handwerksbetrieben.

Was schon zu den Läden gesagt wurde, gilt auch für die Betriebe: “.. In jedem einzelnen Fall sorgten und sorgen passionierte Menschen für ihren Erhalt, die mit viel Erfahrung und Können im Dienste ihrer Kunden stehen. Ihnen geht es nicht nur um Erlös oder Rendite, sondern um die Liebe zur gutgemachten Arbeit – und das sieht man ihren Läden an! Diese besondere Atmosphäre in Fotografien zu dokumentieren, ist die Herausforderung, der wir uns gestellt haben…”

Leider können Bilder die Atmosphäre in Betrieben nur unvollkommen wiedergeben. Den Geruch von Holz, Lack und Feuer, die Ruhe bei der konzentrierten Arbeit an Hüten, die Zusammenarbeit beim Bewegen von Flugzeugteilen. Das muss man gesehen, erlebt, gefühlt haben.

Wir freuen uns darauf, Ihnen diese Bilder in unserer nächsten Ausstellung zeigen zu dürfen!